kostenloser Versand (ab 2 Stk.)
bezahlen per PayPal
Sicher durch SSL Verschlüsselung
schnelle Abwicklung


Wer ist eigentlich Planet-Supersport.com ?

Hinter Planet-Seriensport.com verbergen sich ca. 15 Jahre pure Leidenschaft und Erfahrung auf und neben den Rennstrecken Europas.

Stefan Ströhlein ist der Mann mit dem hier alles steht und fällt. Er ist mit Leidenschaft beim Thema Motorrad und Sport. Er ist nicht nur für seine Kompetenz in Sachen Technik bekannt, sondern kann auch Motorräder aller Klassen sehr schnell um eine Rennstrecke bewegen.

Auf der technischen Seite ist er Zweiradmechaniker-Meister mit einer eigenen Werkstatt in Dürrwangen im Landkreis Ansbach. Aber auch in den Fahrerlagern diverser Meisterschaften in Europa war er schon als sehr kompetenter Mechaniker im Einsatz.

Seine sprichwörtliche "Erfahrung" auf der Rennstrecke kann er mit einigen Erfolgen in verschiedenen Rennserien belegen: So startete er unter anderem im Kawasaki-Cup im Rahmen der spanischen Meisterschaft, im Yamaha-Cup in Deutschland und ging 2016 als Gesamtsieger aus dem Suzuki GSX-R 750 R Deutschland Cup hervor.

Wenn er um einem Rat im Bereich Mechanik oder Fahrtechnik gebeten wird, kann man davon ausgehen, dass er weiß von was er spricht.

Wer ist eigentlich Planet-Supersport.com ? Hinter Planet-Seriensport.com verbergen sich ca. 15 Jahre pure Leidenschaft und Erfahrung auf und neben den Rennstrecken Europas. Stefan... mehr erfahren »
Fenster schließen


Wer ist eigentlich Planet-Supersport.com ?

Hinter Planet-Seriensport.com verbergen sich ca. 15 Jahre pure Leidenschaft und Erfahrung auf und neben den Rennstrecken Europas.

Stefan Ströhlein ist der Mann mit dem hier alles steht und fällt. Er ist mit Leidenschaft beim Thema Motorrad und Sport. Er ist nicht nur für seine Kompetenz in Sachen Technik bekannt, sondern kann auch Motorräder aller Klassen sehr schnell um eine Rennstrecke bewegen.

Auf der technischen Seite ist er Zweiradmechaniker-Meister mit einer eigenen Werkstatt in Dürrwangen im Landkreis Ansbach. Aber auch in den Fahrerlagern diverser Meisterschaften in Europa war er schon als sehr kompetenter Mechaniker im Einsatz.

Seine sprichwörtliche "Erfahrung" auf der Rennstrecke kann er mit einigen Erfolgen in verschiedenen Rennserien belegen: So startete er unter anderem im Kawasaki-Cup im Rahmen der spanischen Meisterschaft, im Yamaha-Cup in Deutschland und ging 2016 als Gesamtsieger aus dem Suzuki GSX-R 750 R Deutschland Cup hervor.

Wenn er um einem Rat im Bereich Mechanik oder Fahrtechnik gebeten wird, kann man davon ausgehen, dass er weiß von was er spricht.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen